Für einen meiner Lieblingsblogs habe ich ein schönes Erlebnis aus Hiroshima niedergeschrieben. Was Ekohiiki bedeutet und was ich genau erlebt habe, lest ihr bei Doris von littlemissitchyfeet.com. (Update: 11/2014: Der Blogpost ist umgezogen -> )

HIER KLICKEN

hiroshima_japan_funkloch_abschalten_castle_art_peace02

 

 

_____

Um nichts zu verpassen, könnt ihr den Newsletter abonnieren oder einfach mal auf twitter, Facebook oder instagram vorbeischauen.

Autor

Ich bin Steven, 30 Jahre alt und der Autor dieses Blogs über Reisen, Nachhaltigkeit und spannende Erlebnisse in der Natur. Schön, dass du hier bist. Im März 2019 habe ich die NGO WeWater gespendet. Hast du ein paar Euro übrig, freue ich mich für meine Organisation über eine Spende. Vielen Dank. Für Lob oder Kritik nutze gerne die Kommentarfunktion oder verbinde dich mit mir auf Facebook oder Twitter.

Hinterlasse ein Kommentar

Kennst du schon meine Youtube-Videos?

Jede Woche erscheint drüben auf Youtube ein neues Reisevideo.
Schau mal rein und abonniere jetzt meinen Kanal. Vielen Dank!