Costa Rica: Kanutour und Nachtwanderung durch den Regenwald.

Home » Costa Rica, NACHHALTIGKEIT, REISELÄNDER » Costa Rica: Kanutour und Nachtwanderung durch den Regenwald.

on Okt 13, 15 • by • with 2 Comments

Costa Rica: Kanutour und Nachtwanderung durch den Regenwald.

Pin It

Nach wenigen Minuten Autofahrt haben wir San José, die Hauptstadt Costa Ricas, in Richtung Norden verlassen. Ich bin gespannt wie das Umland der etwa 300.000 Einwohnerstadt aussieht und welche Ausläufer die Stadt hat. Doch ehe ich mich versehe, führt uns die Landstraße 32 in den ersten Nationalpark, den Braulio Carrillo.

Meine Müdigkeit ist wie auf einen Schlag verflogen. Ich sehe tischgroße Farne und blaue Schmetterlinge, die so groß sind wie meine beiden Handflächen. Unfassbar wie schnell das ging und wie viel ich aus der Fensterscheibe unseres Busses schon entdecken kann. Costa Rica zählt zu den artenreichsten Ländern der Welt und das, obwohl die Fläche des zentralamerikanischen Staates nur 0,01 % der Fläche der Welt misst und damit nur etwas größer ist als das Bundesland Niedersachsen.

Palmen

Kokosnuss Costa Rica

Flowers Costa Rica

 

Kanutour durch den Regenwald des Cinco Ceibas Rainforest

Nach etwa 4 Stunden Fahrt und einigen Umwegen über asphaltierte Straßen, Schotterstraßen und Buckelsteinpisten erreichen wir endlich den Cinco Ceibas Rainforest. Vor Ort treffen wir den aufgeregten Isaac, der uns in knalligem rosa Hemd und gleichfarbiger Krawatte bekleidet empfängt und in einem nahezu unstoppbaren Redeschwall erzählt was wir im Cinco Ceibas Rainforest machen können. Immer noch abgelenkt von dieser hammerharten Farbkombination entscheide ich mich für eine Kanutour durch den Regenwald, ziehe Badehose und Flipflops an und sitze nach kurzer Busfahrt schon im Kanu.

Cinco Ceibas Bus

Etwa eineinhalb Stunden paddeln wir über den Rio Cuarto. Der warme Regen prasselt auf meine Haut. Wir sehen nicht viele Tiere. Anfangs nur Kühe. Na toll, denke ich. „Welcome to the jungle“ hatte ich mir anders vorgestellt. Doch mit zunehmender Fahrt sehen wir einige Vögel, einen Tukan und später auch Brüllaffen, deren verdammt lauten und beängstigen Schrei man über fünf Kilometer weit durch den Regenwald hören kann.

Kanu Rio Cuarto Kuh

Kanu-Rio-Cuarto-Kajak

Kanu Rio Cuarto

Auf der Hälfte der Strecke entdecke ich Müll im Rio Cuarto, obwohl Costa Rica insgesamt einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck hinterlässt. Es ist eine Plane, die in der Regenzeit vermutlich in den Fluss geschwemmt wurde.

Ich stoße mehrere Male kräftig in die entgegengesetzte Richtung, lehne mich ziemlich weit aus meinem Kanu, schnappe mir die Plane und verstaue sie im hinteren Teil meines Kanus. Meine Mitreisenden Jenna und Johann jubeln für diese spontane Aktion und jeder entscheidet für sich selbst, das wir das Cleaning für den Rest der Kanutour durchziehen.

Kanu Rio Cuarto nebeneinander

Kanu Rio Cuarto Müll sammen

Nachtwanderung durch den Regenwald am Rio Sarapiqui

Nach dem hastigen Abendessen in der Selva Verde Ecolodge steht eine Nachtwanderung durch den Regenwald auf dem Programm. Mir ist nicht wohl bei dem Gedanken. Ich mag die Dunkelheit nicht sonderlich gerne. Doch in der Hoffnung einige Tiere sehen zu können, überwinde ich meine Furcht. Nachdem wir gleich am Anfang den für Costa Rica so charakteristischen Rotaugenlaubfrosch sehen, ist meine Angst zunächst verflogen.

Rotaugenlaubfrosch Costa Rica-weiblich

Rotaugenlaubfrosch Costa Rica
Sie findet erst wieder grausame Erinnerung, als ich mich als Letzter auf der Hängebrücke auf der Mitte des Rio Sarapiqui umdrehe.

Hängebrücke Costa Rica

Zwei gelb leuchtende Augen folgen mir und sind etwa 20 Meter hinter mir. Mein Atem beschleunigt sich. Ich fange an schneller zu laufen. Glücklicherweise stört mich die Höhe hier im Dunkeln gerade nicht. Ich drehe mich erneut um. Die Augen sind näher gekommen. Ich beschleunige meine Schritte, bleibe stehen und leuchte das mich verfolgende Raubtier an. Fehlalarm. Es ist nur ein Waschbär, der es bei meinem Anblick ebenfalls mit der Angst zu tun bekommt, kehrt macht und die Hängebrücke zurück rennt. Da haben der Waschbär und ich wohl noch mal Glück gehabt.

Spinnennetz Costa Rica

Spinne Costa Rica

Reptilien Costa Rica

Minifrosch Costa Rica

Gashüpfer Costa Rica

Frosch Costa Rica

 

 

 


 

Live gebloggt am 12. Oktober, 23: 41 Uhr in der Selva Verde Ecolodge. Um mich herum tobt das Leben im Regenwald. Es raschelt, knistert, zirbt, quietscht und quakt. Und ein bisschen bin ich froh, dass ich gleich in mein Zimmer gehe.
Ich danke Futuropa für die Einladung nach Costa Rica. Eine Woche reise ich durch das Land, auf der Suche nach den besten Abenteuern in der Natur Costa Ricas. Meine Meinung bleibt von der Einladung unvoreingenommen und meine eigene.

Pin It

Related Posts

2 Responses to: Costa Rica: Kanutour und Nachtwanderung durch den...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« Previous Next »

Scroll to top
Unterstützte das funkloch mit einem Like. schliessen
oeffnen